Nie war das Netzwerk so wertvoll.

Der Kommunikationsberuf verbindet Menschen unterschiedlicher beruflicher Expertise, die in verschiedenen Rollen eine Vielfalt an Themen bearbeiten. Das Netzwerk für den kollegialen Wissensaustausch in diesem spannenden Berufsfeld ist die Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG). Zum Start ins neue Jahr präsentieren sich ausgewählte aktive Cluster der DPRG beim Takeoff am 28. Januar 2021 – digital und kostenlos für Mitglieder wie Nicht-Mitglieder.

Ein Jahr Pandemie – was anders bleibt.

Nach einem Jahr Pandemie blickt die DPRG auf die Learnings und die Folgen für den professionellen Kommunikationsalltag. Bundesvorstand und Mitglieder beleuchten die Themen „New Work“, „Organisationswandel“ und „Digitale Kommunikationsqualität“ aus verschiedenen Sichtweisen. Was konnte durch die gegebene Situation für den New-Work-Ansatz gewonnen werden? Inwiefern hat sich die Pandemie auf Organisation und Kommunikation in Unternehmen ausgewirkt? Wie beeinflussen Ausweichmanöver ins Digitale unsere interne und externe Kommunikation? Diese, weitere und vor allem Ihre Fragen zum Thema werden ausführlich diskutiert.

Speaker

Andrea Montua (MontuaPartner Communications) und Norbert Minwegen (Präsident DPRG, Sparkasse KölnBonn) diskutieren im Panel über das Thema „Organisationswandel“ und wie sich die Pandemie auf die Kommunikation innerhalb der Unternehmen und Agenturen ausgewirkt hat.

 

 

 

 

Juliane Kiesenbauer (Bundesvorstand DPRG, Staffbase) und Sascha Stoltenow (Script Consult) werden sich mit dem Thema „Digitale Diskursqualität“ auseinandersetzen und im Plenum Fragen rund um die Veränderungen digitaler Kommunikationsschwerpunkte beantworten.

 

 

 

 

Sandra Pabst (Sandra Pabst Kommunikation) und Stefan Hencke (Bundesvorstand DPRG, Convensis Group) sprechen im Plenum über „New Work“ und welche neuen Perspektiven aus der Pandemie heraus für das Thema entstanden sind.

 

 

 

 

 

Weitere Themen und Formate

Krisenkommunikation und Issues Management
Knapp ein Jahr TUI im Krisenmodus, and counting… Hinterm Horizont geht’s weiter. Vortrag mit anschließender Fragerunde. Martin Riecken (Head of Corporate Communications, TUI)

Corporate Resilience
Expect the unknown Unknowns. Workshop. Jana Meißner (Meissner The Resilience Company), Thomas Weltner, Service Designer)

Akzeptanzkommunikation
Akzeptanz als „Mutter aller Kommunikationsziele“? Die Relevanz von Akzeptanzkommunikation für die Kommunikation von Organisationen. Moderierte Diskussionsrunde. Timo Krupp (Currenta), Vertreter_innen der Evangelischen Kirche Deutschlands, einer Anstalt des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks.

Mittelstandskommunikation
Die Kunst der Unternehmenskommunikation – Was Kommunikator_innen von ihren mittelständischen Vorgesetzten lernen können. Gesprächsrunde. Tobias Jahn (Jahn GmbH)

Public Affairs
Bundestagswahl 2021: Wahlkampf-Strategie der Newcomer von Volt. Diskussionsrunde. Paul Loeper (Volt DE), N.N.

Unternehmenskommunikation
Die neue Whistleblower-Richtlinie der EU: Risiken, Chancen und Herausforderungen für die Unternehmenskommunikation. Impulsvortrag mit anschließender Diskussion. Robert Weichert (WeichertMehner), Dr. Erik Fritzsche (WeichertMehner), N.N.

MediaPolitics
Fairness und Transparenz bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand: Was sich ändern muss. Vortrag mit anschließender Diskussion. Sandra Pabst (Sandra Pabst Kommunikation), Christiane Lesch (apriori pr und marketing)

Stand: Dezember 2020, Änderungen vorbehalten.

Ablauf

28. Januar 2021
Der Takeoff der DPRG erstmalig in der digital edition.

 

11:00 – 12:00 Uhr Sessionslot 1: Akzeptanzkommunikation // Public Affairs
12:30 – 13:30 Uhr Diskussion im Plenum: Ein Jahr Corona – was anders bleibt.
13:30 – 14:30 Uhr Sessionslot 2: MediaPolitics // Mittelstandskommunikation
14:30 – 15:30 Uhr Sessionslot 3: Krisenkommunikation & Issues Management
16:00 – 17:00 Uhr Sessionslot 4: Corporate Resilience // Unternehmenskommunikation

 

 

 

In Kooperation mit
Argus Data Insights

Tickets

Die Teilnahme an der digital edition des Takeoffs 2021 ist kostenfrei – auch für Nicht-Mitglieder. Sie möchten Mitglied im Verband werden und von zahlreichen Vorteilen des Netzwerks profitieren? Hier unverbindlich informieren.

Anmeldung zum DPRG Takeoff am 28.01.2021

 

Veranstalter und Kontakt

Medienfachverlag Oberauer, Büro Berlin
Daniela Weber
Franklinstraße 27, 10587 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 364 286 514
E-Mail: takeoff@oberauer.com