Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich

Salzburg – Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich. Im aktuellen Ranking des Branchenmagazins „Österreichs Journalist:in“ wird sie als „immer verlässlich, immer ehrlich, immer schnell im Feedback“ beschrieben. Berkmann ist seit 2000 Unternehmenssprecherin von Spar und leitet die Abteilung Konzern-PR und Information. In der Zeit des ersten Lockdowns ist Spar als Lebensmittelhändler über Wochen im Fokus der Aufmerksamkeit gewesen. „Das Medieninteresse war groß.…

Für welche Inhalte Leser Geld ausgeben und was sie liegenlassen

Wien – Was lesen Menschen digital am liebsten? Und was lassen sie liegen? Vor allem aber: Sind sie bereit dafür zu bezahlen? „Das alleine sind schon wertvolle Informationen für jedes Medienhaus. Wir können aber zugleich erstaunlich klare Trend identifizieren, was im Medienmarkt in Zukunft funktioniert und was demnächst liegenbleibt“, sagt Maria Hedengren. Sie ist CEO von Readly, einer der größten europäischen Verwerter digitaler Inhalte. Mehr…

Erste PR Report Spring School startet heute mit 450 Young Professionals

Erste PR Report Spring School startet heute mit 450 Young Professionals Heute, 5. Mai, startet die erste PR Report Spring School mit 11 Masterclasses. Das neue Angebot richtet sich an Young Professionals in der PR. Das Interesse dafür war enorm. Innerhalb von wenigen Tagen hatten sich mehr als 600 junge Leute mit ersten Berufserfahrungen angemeldet. 450 können nun an der Premiere teilnehmen. Das Programm 2021…

Enormes Interesse für erste PR Report Spring School

Enormes Interesse für erste PR Report Spring School Die erste PR Report Spring School startet am 5. Mai mit 11 Masterclasses. Das neue Angebot richtet sich an Young Professionals in der PR. Das Ziel ist, Netzwerke auszubauen und unterschiedliche Arbeitsfelder der PR kennenzulernen. In der Masterclass „Radikal anders: Agentur ohne Abteilungen, Teams und Hierarchien“ erklärt Tobias Bruse, wie bei komm.passion in flexiblen Strukturen gearbeitet wird…

„Schweizer Journalist“ ändert Titel Neue Chefredaktorinnen laden zum 1. Journalist:in Videocall

„Schweizer Journalist“ ändert Titel Neue Chefredaktorinnen laden zum 1. Journalist:in Videocall Aus dem „Schweizer Journalist“ wird nun das Magazin „Schweizer Journalist:in“. Das Branchenblatt nützt einen umfassenden Relaunch für die Änderung des Titels. In der aktuellen Ausgabe wird zugleich die künftige Redaktionsführung angekündigt. Die beiden freien Journalistinnen Charlotte Theile und Samantha Zaugg übernehmen ab 1. März die Chefredaktion des Branchenmagazins. Charlotte Theile hat unter anderem als…