Er deckte den Cum-Ex-Skandal mit auf: Christian Salewski ist „Wirtschaftsjournalist des Jahres“

Hamburg – Christian Salewski ist „Wirtschaftsjournalist des Jahres“. Auf Platz 2 folgt Tim Bartz vom „Spiegel“. Auf Platz 3 ist Ulrike Herrmann von der „taz“. Das berichtet das Branchenmagazin „Wirtschaftsjournalist“ in seiner soeben erschienenen Jahresendausgabe. Für ihr Lebenswerk wird die langjährige „Spiegel“-Redakteurin Dinah Deckstein geehrt. Christian Saleweski arbeitet als freier Journalist für NDR/Panorama und für die „Zeit“. Der 41-Jährige hat sich durch seine Mitwirkung an…

„Falter“-Chefredakteur Florian Klenk ist Journalist des Jahres in Österreich

Salzburg/Wien – Florian Klenk ist „Journalist des Jahres“ in Österreich. Der „Falter“-Chefredakteur wurde für seine journalistischen Leistungen in diesem Jahr von den Leserinnen und Lesern des Branchenmagazins „Österreichischs Journalist:in“ auf Platz 1 gewählt. „Kontinuierliche Spitzenleistung als investigativer Journalist, als Blattmacher und als Social Media-Kommunikator“, lautet eine Begründung für seine Wahl. „Investigativ, komplex, detailreich, guter Stilist, als Innenpolitikjournalist nicht mehr wegzudenken, legt Finger in die Wunde“…

Miriam Walther suchte einen Nebenjob und ist nun „Medienmanagerin des Jahres“ in der Schweiz

Zürich – Noch vor wenigen Monaten hatte die „Republik“ niemand mehr auf dem Zettel. Das Onlinemedium galt vielen Mitbewerbern als ambitioniertes, aber hochproblematisches Unternehmen. Ein überidealistisches Start-up, das seinen Redaktoren zu viel abverlangte und bei den Abonnenten, auch Verlegerinnen und Verleger genannt, immer wieder mit grossen Worten um Geld bat. Anfang 2020 lief eine Überlebenskampagne mit klarer Aussage: 19.000 Unterstützer bis März – oder wir…

Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich

Salzburg – Nicole Berkmann von Spar ist Unternehmenssprecherin des Jahres in Österreich. Im aktuellen Ranking des Branchenmagazins „Österreichs Journalist:in“ wird sie als „immer verlässlich, immer ehrlich, immer schnell im Feedback“ beschrieben. Berkmann ist seit 2000 Unternehmenssprecherin von Spar und leitet die Abteilung Konzern-PR und Information. In der Zeit des ersten Lockdowns ist Spar als Lebensmittelhändler über Wochen im Fokus der Aufmerksamkeit gewesen. „Das Medieninteresse war groß.…

Für welche Inhalte Leser Geld ausgeben und was sie liegenlassen

Wien – Was lesen Menschen digital am liebsten? Und was lassen sie liegen? Vor allem aber: Sind sie bereit dafür zu bezahlen? „Das alleine sind schon wertvolle Informationen für jedes Medienhaus. Wir können aber zugleich erstaunlich klare Trend identifizieren, was im Medienmarkt in Zukunft funktioniert und was demnächst liegenbleibt“, sagt Maria Hedengren. Sie ist CEO von Readly, einer der größten europäischen Verwerter digitaler Inhalte. Mehr…