Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2018

Das Branchenmagazin „Wirtschaftsjournalist“ zeichnet am 25. März 2019 die „Wirtschaftsjournalistinnen und Wirtschaftsjournalisten des Jahres“ und die „Unternehmenssprecherinnen und Unternehmenssprecher des Jahres“ aus. Nähere Infos und Teilnahme unter wirtschaftsjouranlisten_des_jahres@delta-communications.de oder events@oberauer.com

Christoph Zemelka ist Unternehmenssprecher des Jahres

Rosen zum Abschied: Eben hat Bosch-Sprecher Christoph Zemelka verkündet, dass er mit Jahresende seinen Platz in Stuttgart räumen wird und sich eine Auszeit nehmen will. Schon schicken ihm Wirtschaftsjournalisten das Zeugnis hinterher: Beim traditionellen Sprecher-Ranking des „Wirtschaftsjournalist“ steht Zemelka auf Platz 1 – trotz Dieselskandal, in dem auch Bosch steckt. Der Unternehmenssprecher scheint also einiges richtig gemacht zu haben. Auf Platz 2 steht in diesem…

Jan Runau ist Unternehmenssprecher des Jahres

Der Leiter der Unternehmenskommunikation beim Sportartikelhersteller adidas, Jan Runau, ist „Unternehmenssprecher des Jahres“. Nach 2007 und 2012 erhält der 51-Jährige die Auszeichnung bereits zum dritten Mal. Das ist vor ihm in der 15-jährigen Geschichte des „Wirtschaftsjournalist“-Rankings noch keinem anderen Sprecher gelungen. Mit dem zweiten Platz in der Gesamtreihung führt Ulrich Ott von der ING-DiBa wiederum zugleich die Branchenwertung in der Kategorie Banken an. Kein anderer…