Christoph Zemelka ist Unternehmenssprecher des Jahres

Rosen zum Abschied: Eben hat Bosch-Sprecher Christoph Zemelka verkündet, dass er mit Jahresende seinen Platz in Stuttgart räumen wird und sich eine Auszeit nehmen will. Schon schicken ihm Wirtschaftsjournalisten das Zeugnis hinterher: Beim traditionellen Sprecher-Ranking des „Wirtschaftsjournalist“ steht Zemelka auf Platz 1 – trotz Dieselskandal, in dem auch Bosch steckt. Der Unternehmenssprecher scheint also einiges richtig gemacht zu haben. Auf Platz 2 steht in diesem…

Wolfgang Messner ist neuer Chefredakteur des „Wirtschaftsjournalist“

Susanne Lang hat sich nach knapp drei Jahren als Chefredakteurin des „Wirtschaftsjournalist“ in Karenz verabschiedet. Ihre Aufgabe hat Wolfgang Messner übernommen, der schon bisher als freier Autor für das Branchenmagazin gearbeitet hat. Messner war zuvor als Korrespondent und Redakteur der „Stuttgarter Zeitung“ tätig. Unter anderem hat er als Investigativ-Autor gearbeitet, zuletzt auch für „kress pro“ im Medienfachverlag Oberauer. „Ich wünsche Wolfgang Messner viel Erfolg in…

Harald Hamprecht von Opel ist Deutschlands Unternehmenssprecher des Jahres

Zum zweiten Mal in Folge ist Harald Hamprecht von Opel Unternehmenssprecher des Jahres. Diese Leistung ist umso erstaunlicher, als das Jahr 2016 unter dem Zeichen manipulierter Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen stand, analysiert der „Wirtschaftsjournalist“. Das Branchenmagazin hatte zum 14. Mal die Arbeit der wichtigsten Unternehmenssprecher bewerten lassen. 316 Wirtschafts- und Fachjournalisten haben dazu ihre Noten abgegeben. Auf Platz 2 landete Christoph Horn, Sprecher von ZF Friedrichshafen,…

Markus Wiegand wechselt, Kurt W. Zimmermann und Susanne Lang kommen

Markus Wiegand wird seine Aufgaben als Chefredakteur „Schweizer Journalist“ und „Wirtschaftsjournalist“ mit Jahresende beenden. Kurt W. Zimmermann übernimmt interimistisch vorerst für ein Jahr die Aufgaben des Chefredakteurs „Schweizer Journalist“. Zimmermann zählt zu den bekanntesten Journalisten der Schweiz. Der „Wirtschaftsjournalist“ wird künftig von Susanne Lang als Chefredakteurin verantwortet. Lang war unter anderem Ressortleiterin bei „taz“ und „Der Freitag“. Als Freie arbeitet sie seit 2014 für Spiegel…