Macht Europa ausreichend für die Medien?

  Liebe Kolleginnen und Kollegen, nicht nur in Deutschland erfreut sich dieser Tage der „Wahl-O-Mat“ zur Europawahl größter Beliebtheit. Zum heutigen Tage haben bereits über 4 Millionen User diesen genutzt. Und in diesem Wahl-O-Mat taucht das Thema meiner Rede bei These 19 von 38 auf. Dort kann man sich mit „stimme zu“, „neutral“ oder „stimme nicht zu“ verhalten zur These: „Die EU soll Mitgliedsstaaten finanziell bestrafen,…

Relotius hätte nicht fälschen müssen

Berlin/Zürich/Frankfurt – Kaum ein Text von Claas Relotius wurde so gelobt wie sein Interview für den „Spiegel“ mit Traute Lafrenz, der letzten Überlebenden der „Weißen Rose“. Doch auch hier musste das Magazin nach eigenen Recherchen eingestehen: Auch in diesem Text sind Passagen offenbar erfunden. Das „Jahrbuch für Journalisten 2019“ zeigt die gefälschten Passagen und Lafrenz‘ Anmerkungen dazu. Klar wird auch, dass es bei dem spannenden…

Der Siegeszug der Coverstory – die 10 wichtigsten Zeitungstrends

Zeitungen in ganz Europa setzen vermehrt auf Coverstorys. Auf der Titelseite wird dazu groß ein Thema platziert und dann auf mehreren Seiten weitergeführt. Damit erhält die gedruckte Zeitung eine neue Funktion: Stand früher die schnelle Nachricht im Vordergrund, ist es heute der große Hintergrundbericht. Selbst tagesaktuelle Themen werden von den Redaktionen inzwischen derart aufwendig aufbereitet. Das ist einer von insgesamt zehn Zeitungstrends, die Norbert Küpper…